My statement for all children

hans_dietrich_genscher

Hans Dietrich Genscher

Peter Ustinov – eine einmalige Persönlichkeit – ein Weltbürger. Wer kann Menschen so in seinen Bann ziehen, wie er es konnte. Deshalb wird er mir unvergesslich bleiben und – da bin ich mir ganz sicher – nicht nur mir!

sabine_christiansen_TV21GmbH

Sabine Christiansen

Der Zugang zu Bildung für alle verändert die Welt. Zugang zu Information und der kritische Umgang damit ist heute so wertvoll wie einstmals das Einmaleins. Gleiche Chancen zu schaffen, hat sich die Peter Ustinov Stiftung zum Ziel gesetzt. Helfen wir alle, diese Projekte voran zu treiben. Foto © TV21GmbH

johann_lafer

Johann Lafer

Die Kampagne „Children of the World“ der Peter Ustinow Stiftung finde ich wichtig und gut. Es ist eine Schande, dass so viele Kinder auf der Welt keinen Zugang zu Bildung haben – junge Menschen, die die Zukunft unserer Erde sind. Diese Kinder zu fördern und ihnen so die Chance auf ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu geben, finde ich beispielhaft. Armut, Krankheit und Konflikten mit einem Lied wie „Children of the World“ zu begegnen, ist eine noble Art, Kindern das Leben lebenswerter zu machen.

astrid_zu_stolberg

Astrid Prinzessin zu Stolberg-Wernigerode

Eine wunderbare Initiative für die Kinder dieser Welt. Dankeschön an den unvergessenen Peter Ustinov und an alle Menschen, die die Peter Ustinov Stiftung unterstützen.

lea_mornar

Lea Mornar

Um eine bessere Welt zu schaffen, müssen wir aus Liebe handeln. Etwas für einen anderen Menschen zu tun ist mehr als nur “Hilfe”. Wir sind alle “Eins”. Wenn auf einer anderen Seite dieser Welt jemand leidet, dann werden wir auch davon betroffen. Unsere Verantwortung ist, für einen Ausgleich zu sorgen. Ohne Bildung ist eine bessere Welt nicht möglich. Tun wir was dafür!

victoria_moebius

Viola Möbius

Sehr gern unterstütze ich die Stiftung von Sir Peter Ustinov. Gerade weil wir in Deutschland das Glück haben, mit Bildung, in Frieden und in Wohlstand aufzuwachsen, ist es unsere Pflicht und Freude, Kindern zu helfen, Bildung zu bekommen, um ihnen die Möglichkeit auf ein besseres Leben zu geben.

helmut_zerlett_nadine_dilly

Helmut Zerlett

Kinder sind unsere Zukunft! Daher ist es so wichtig allen Kindern auf der Welt, Mädchen wie Jungen, den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Nur dann können wir auf ein besseres und friedlicheres Miteinander hoffen. Foto © Nadine Dilly

carmen_quinet

Carmen Quinet

Gibt es nichts Schöneres uns Spannenderes als sich bilden zu können und zu dürfen?
Ob es die Geistes.-, die Charakter.- oder die Herzens-Bildung ist. Sie erweitert in jeglicher Form unsere Weltanschauung und festigt uns als gestandene Persönlichkeit.
Wäre es nicht wundervoll, diese Form schon frühzeitig allen Kindern dieser Welt zukommen zu lassen? Damit sie eines Tages als aufrechte Menschen durch ihr Leben gehen können?
Gemeinsam schaffen wir es. Fangen Sie am besten schon heute damit an. Im Großen wie im Kleinen.
Die Sir Peter Ustinov Stiftung lebt uns vor, wie einfach und freudebringend es sein kann (ist). 

edmund_stoiber

Dr. Edmund Stoiber

Sir Peter Ustinov verkörperte Bildung im besten Sinne. Der Einsatz seiner Stiftung für die Bildungs-Chancen von Kindern hat deshalb höchste Authentizität und Glaubwürdigkeit. Dieses große Engagement verdient jede Unterstützung!

mo_asumang_tania_kelly

Mo Asumang

Kinder Ohren, Kinder Augen, Kinder Hände warten jeden Morgen begierig auf das Geheimnis Leben und Lernen. Die CHILDREN OF THE WORLD – Kampagne der Sir Peter Ustinov Stiftung schenkt ihnen das Lächeln dazu. Es ist eine große Freude dabei mitzuhelfen. Foto © Tania Kelly

miguel_herz-kestranek_andreas_mueller

Miguel Herz-Kestranek

Wer sich Kinder annimmt, formt eine bessere Welt! Foto © Andreas Müller

martin_stange

Martin Stange

Kindern Zugang zu Bildung zu gewähren ist eine unglaublich wichtige und notwendige Aufgabe! Ich freue mich, als Botschafter der CHILDREN OF THE WORLD – Kampagne der Sir Peter Ustinov Stiftung dies zu unterstützen!! Gerade für benachteiligte Kinder ist dies enorm wichtig, denn wie sagte Sir Peter Ustinov einst so richtig: „Das Schicksal ist viel zu wichtig, dass man es dem Zufall überlassen könnte.

rolf_milser

Rolf Milser

Ich oute mich gern als Riesen-Fan von Sophie. Seit sie w#hrend eines Auftritts bei uns im Hotel mit Standing Ovations gefeiert wurde, bin ich überzeugt davon, dass sie eine Weltkarriere vor sich hat. Mit “Children of the World” zeigt sie jetzt, dass ihr Herz ebenso groß ist wie ihre Stimme. Ich hoffe, dass der Song für die benachteiligten Kinder dieser Welt ein großer Erfolg wird!

tanja_buelter

Tanja Bülter

In Deutschland ist vieles so selbstverständlich. Meine Kinder besuchen gute Schulen, gehen ihren Hobbys wie Tanzen oder Judo nach und geniessen ihre glückliche Kindheit.
Children of the World ist eine wunderbare Stiftung, da sie sich um benachteiligte Kinder kümmert. Und ihnen ein Stück Normalität und Glück schenkt.

kristina_zur_muehlen

Kristina zur Mühlen

Leider war es mir nicht vergönnt, Sir Peter Ustinov persönlich kennenzulernen. Aber auch ich stehe voll und ganz hinter seinem Ziel, allen Kindern weltweit Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Denn Bildung ist der Schlüssel für das weitere Leben. Nur bekommen Millionen Kinder nicht diese Chance. Das ist so traurig. Es kann doch niemand etwas dafür, in welcher Region der Erde er geboren wurde! Mir persönlich hat es schon immer Spaß gemacht, anderen etwas zu erklären oder beizubringen. Das Beste dabei ist der Moment, wenn beim anderen der Knoten platzt. Wenn etwas, das unüberwindlich erschien, auf einmal sonnenklar geworden ist… Und dann die Überraschung in den Augen des anderen zu sehen, dass die Dinge doch nicht so schwer sind, wie man meinte… Ich möchte, dass immer mehr Kinder diesen Glücksmoment erleben. Denn er macht Mut. Mut, sich noch mehr zuzutrauen und einen Schritt weiter zu gehen.

karen_webb

Karen Webb

Es liegt in der Natur, dass Kinder die Welt entdecken wollen. Wenn mein Sohn fragt: Mama, aus was sind Steine gemacht? Oder: Warum dreht sich der Kompass immer Richtung Norden? dann freue ich mich über seinen Wissensdurst und weiß, er wird alles, was für sein Leben und seine Zukunft wichtig sind, lernen. – Gleichzeitig ist es traurig, dass so viele Kinder der Welt keinen Zugang zu Bildung haben. Sie sind extremen Gewalterfahrungen ausgesetzt, es mangelt ihnen an einem Wertesystem und Halt in der Gesellschaft. Bildung hilft ihnen, ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Bildung ist der Schlüssel für eine friedlichere Welt – daher unterstütze ich die Kampagne Children oft the World.

karl_theodor_zu_guttenberg

Karl-Theodor zu Guttenberg

Wenn das Werk eines großen Künstlers, ein unvergleichlicher Humor und mitfühlende Sorge für die Schwächsten dieser Welt eine symbiotische Verbindung eingehen, berührt es den Kern menschlicher Zuwendung: das Herz. Zu oft schlägt es nur für uns selbst oder jene, die uns am nächsten sind. Wendet es sich indes den ärmsten Kindern zu, gestaltet es unser aller Zukunft. Deren Bildung ist das Fundament unserer Träume einer friedlichen Weltordnung.

roger_willemsen_mathias_bothor

Roger Willemsen

Wo Peter Ustinov von Bildung sprach, war kein lebloser Kanon gemeint, sondern Charakterbildung. Niemand darf von dieser Form der Bildung ausgeschlossen werden. Foto © Mathias Bothor

goetz_otto_ulrike_von_loeper

Götz Otto

Bildung ist die Grundlage für die Zukunft jeder humanitären Gesellschaft. Ohne Bildung und Neugier bleiben wir auf unseren Problemen sitzen und das „Experiment Menschheit“ fährt gegen die Wand. Foto © Ulrike von Löper

sonja_kerskes_bernd_brundert

Sonja Kerskes

Sehr gerne unterstützte ich die wunderbare Stiftung von Sir Peter Ustinov, die sich auf der ganzen Welt nachhaltig dafür einsetzt, dass Kindern in besonderer Not durch zahlreiche Projekte, im Bereich Bildung und Vielfalt und in der Förderung junger, kreativer Talente geholfen werden kann. Foto © Bernd Brundert

ariane_sommer

Ariane Sommer

Die Sir Peter Ustinov Stiftung fördert nicht nur die Geistesbildung, sondern vor allem auch die Herzensbildung. Ein Kind, dem der Schlüssel zur Bildung gegeben wird, öffnet auch zukünftigen Generationen diese Tür. Ich freue mich sehr, die CHILDREN OF THE WORLD Kampagne unterstützen zu dürfen.

natascha_berg

Natascha Berg

Als Schauspielerin habe ich mich sehr gefreut als ich gelesen habe, dass die Peter Ustinov Stiftung mehrere Theaterschulen eröffnet hat. Schauspiel hilft den Kindern sich selbst und die menschliche Natur besser kennenzulernen, sich frei und kraftvoll zu fühlen und es nimmt ihnen die Angst sich vor anderen mitzuteilen und auszudrücken. Kommunikation wird gefördert. Man versteht andere besser und wird besser verstanden. Einen grösseren Schub für das Selbstbewusstsein gibt es kaum. Der Weg zu einer besseren Zukunft wird frei!

bianca_karsten

Bianca Karsten

Ustinov hatte immer die richtige Art etwas zu vermitteln. Mit Humor, Herz und Freude an der Sache! Und nur so geht es! Allen Kindern, gerade auch denen, die in bestimmten Lebensbereichen Einschränkungen und Benachteiligungen haben, muss Bildung gewährt werden. Weil es so wichtig ist sich Ziele zu setzten und sie auch zu erreichen! Durch Bildung können sie Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen und sich an ihrer eigenen Leistung und an ihrem Erfolg erfreuen! Und diese Freude ist es die unsere Kinder über sich hinauswachsen lässt und sie verantwortungsbewusst unsere Welt weiterführen lässt! Ich selbst bin Schauspielerin und habe immer wieder, wenn ich etwas Neues lerne, die Erfahrung gemacht wie es sich anfühlt, wenn man durch Anstrengung ( lernen, büffeln) Anerkennung ( Noten, Applaus) bekommt! Es zaubert ein Lachen in mein Gesicht, macht mich stark und gibt mir Energie für neue Taten! Und das wünsche ich mir für alle Kinder!!!!